Katrin Krauß

Presse

 


Rasant, packend und sensibel


...Eine grandiose Fahrt durch die Welt der Töne liefert die Flötistin Katrin Krauß, als sie Aurelio Virgilianos Recercata vorträgt. Dieses Werk, dass Krauß, wie sie dem Publikum verrät, an eine Achterbahnfahrt erinnert und das sie außerdem den Eindruck gewinnen  lässt, sie sei imaginär im Kopf des Komponisten, hat es in sich. Krauß beeindruckt durch ihre wahrhaft rasante, packende, sensible Interpretation dieser virtuosen, klangprächtigen Komposition und begeistert das Publikum, das diese schwindelerregende Fahrt mit antreten darf und so in die lebendige, große, weite Welt dieser fantasievollen Töne einsteigen kann.



                                                                   Hildesheimer Allgemeine Zeitung



„Mit hoher Musikalität und guttrainierten Fingern entlockt sie ihrem kleinen Flötlein ...unglaublich faszinierende Tonpassagen. Innig und beseelt webt sie das Largo mit den „Musici“ zu einem überirdischen Schleier. Das „Allegro molto“ zeichnet die Solistin in virtuoser Brillianz. Jung, begabt und begnadet verzaubert sie ihr Publikum, das so lange applaudiert, bis sie das einschmeichelnde „Largo“ wiederholt.“


Kappelner Nachrichten



„In klar ausgewogener Symmetrie und mit geschliffenem Spiel offenbarte Katrin Krauß eine großartige, individuelle Melodienbehandlung. Durch temporeiches Musizieren und ihr virtuoses Temperament verlieh sie dem Konzert eine selten zu erlebende flötistische Attraktivität.

Gerade durch ihre spontane Musikalität und ansteckende Spiellaune entsprach sie ganz der lebhaften Charakteristik italienischer Concertomanier.

Sie versah das diffizile Repertoire ihres Instruments ebenso leicht wie gewichtig mit allen nur möglichen Finessen und überzeugte immer wieder durch frische Natürlichkeit und formale Klarheit....

Gerade im Raum gewisser musikalischer Nischen und Weiterungen vielerlei Stilgepräges präsentierte sie bewundernswerte Klangphantasie und eine immense Fülle an Ausdrucksschattierungen.“


Borkumer Zeitung




„Katrin Krauß aus Hamburg spielte mit imponierender Fingerfertigkeit die Blockflöte...Virtuos und mit einfühlsamer Musizierfreude figurierte sie die schwierigen Verzierungen.“


Ostholsteiner Anzeiger




„...gewannen die Suggestionskraft und die Intensität der mit sanftem Feuer, Passion und hinreißender Eleganz geführten Flötenstimmen von Katrin Krauß, was zu einem Optimum instrumentalen Zusammenspiels führte.“


„Katrin Krauß war die überragende, mitreißende Interpretin ....“


Borkumer  Zeitung




„Mit Katrin Krauß verfügt die Gruppe über eine hervorragende Blockflötistin, die die anmutigen Melodien und die filigranen Diminutionen stilsicher gestaltete.“


Bersenbrücker Kreisblatt



„...das virtuose Blockflötenspiel von Katrin Krauß begeisterte ein ums andere Mal, so dass es außer lang anhaltendem Schlussapplaus auch ständig Zwischenbeifall gab.“


NRZ


StartStart.htmlStart.htmlshapeimage_3_link_0
ProfilProfil.htmlProfil.htmlshapeimage_4_link_0
BiografieBiografie.htmlBiografie.htmlshapeimage_5_link_0
EnsemblesEnsembles.htmlEnsembles.htmlshapeimage_6_link_0
TermineTermine.htmlTermine.htmlshapeimage_7_link_0
KurseKurse.htmlKurse.htmlshapeimage_8_link_0
ModerationModeration.htmlModeration.htmlshapeimage_9_link_0
PressefotosPressefotos.htmlPressefotos.htmlshapeimage_10_link_0
MediathekMediathek.htmlMediathek.htmlshapeimage_11_link_0
Presseshapeimage_12_link_0
DiskografieDiskografie.htmlDiskografie.htmlshapeimage_13_link_0
LinksLinks.htmlLinks.htmlshapeimage_14_link_0
UnterrichtUnterricht.htmlUnterricht.htmlshapeimage_15_link_0
KontaktKontakt.htmlKontakt.htmlshapeimage_16_link_0